Datenschutzerklärung

Datenschutz

Die Nutzung der öffentlichen Inhalte unserer Webseite ist immer ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Bei der Mitglieder-Registrierung werden lediglich diejenigen personenbezogenen Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben, die für die korrekte Zuordnung der zu gewährenden Zugriffsrechte notwendig sind. Die Angabe dieser Daten erfolgt stets auf freiwilliger Basis. In keinem Fall werden diese Daten an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 

Datenschutz-Erklärungen für die Nutzung von Social Media Inhalten

Aus Gründen des Datenschutzes verzichten wir konsequent auf die Interaktion mit Anbietern von Social Media Inhalten wie z. B. FaceBook®, Twitter®, Google®, Instagram®, etc. Die einzige Ausnahme bildet der unkritische "ReCaptcha"-Service von Google bei der Übertragung von Formularinhalten.

 

Automatische Datenspeicherung

Wie bei allen aktuellen Internet-Auftritten werden auch bei cosmogetic.org gewisse Informationen automatisch erstellt und gespeichert. Wenn Sie unsere Webseite besuchen, speichert der Webserver automatisch Daten wie die IP-Adresse Ihres Gerätes, die URLs der besuchten Seiten, Details zu Ihrem Browser sowie Datum und Uhrzeit. Weder werten wir diese Daten aus, noch geben wir sie weiter. Allerdings können wir jedoch nicht ausschließen, dass diese Daten beim Vorliegen von rechtswidrigem Verhalten auf Anforderung der zuständigen Behörden eingesehen werden.

 

Speicherung persönlicher Daten

Persönliche Daten, die Sie uns auf dieser Website elektronisch übermitteln, wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Adresse oder andere persönlichen Angaben im Rahmen der Übermittlung eines Formulars oder Kommentaren im Blog, werden von uns gemeinsam mit dem Zeitpunkt und der IP-Adresse nur zum jeweils angegebenen Zweck verwendet, sicher verwahrt und nicht an Dritte weitergegeben.
Wir nutzen Ihre persönlichen Daten somit nur für die Kommunikation mit jenen Besuchern, die Kontakt ausdrücklich wünschen, sowie für die Abwicklung der auf dieser Webseite angebotenen Dienstleistungen. Wir geben Ihre persönlichen Daten ohne Zustimmung nicht weiter, können jedoch nicht ausschließen, dass diese Daten beim Vorliegen von rechtswidrigem Verhalten auf Anforderung der zuständigen Behörden eingesehen werden.
Wenn Sie uns persönliche Daten per E-Mail zusenden – somit ausserhalb dieser Webseite – können wir weder eine sichere Übertragung, noch den Schutz Ihrer Daten garantieren. Wir empfehlen Ihnen, vertrauliche Daten niemals unverschlüsselt per E-Mail zu übermitteln.

Cookies: Jede moderne Website benutzt heute Cookies. Dies sind kleine Dateien, in denen Informationen zur automatischen Optimierung des Benutzer-Erlebnisses beim Surfen gespeichert werden, gleichzeitig jedoch auch eine detaillierte Auswertung des Benutzerverhaltens zulassen. Auch cosmogetic.org benutzt automatisch generierte Cookies, jedoch nur für eine optimierte Steuerung. Diese Daten werden weder ausgewertet noch in irgendeiner anderen Form genutzt und selbstverständlich auch nicht weitergegeben.

 

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche in einer anderen Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. Details hierzu finden Sie bei der Schweizerischen Datenschutz-Stelle unter https://www.edoeb.admin.ch/edoeb/de/home/datenschutz.html.

 

TLS-Verschlüsselung mit HTTPS

Wir verwenden https, um Daten verschlüsselt (und damit abhörsicher) im Internet zu übertragen. Durch den Einsatz von TLS (Transport Layer Security) - einem Verschlüsselungsprotokoll zur sicheren Datenübertragung im Internet - können wir den Schutz vertraulicher Daten sicherstellen. Sie erkennen die Benutzung dieser Absicherung der Datenübertragung am kleinen Schloßsymbol links oben im Browser sowie an der Verwendung des Schemas "https" als Teil unserer Internetadresse.